ti-einai-orthodoxia-germanika

WAS IST ORTHODOXIE?

7.50

Συγγραφέας:ΜΠΟΤΣΗΣ ΠΕΤΡΟΣ
ΕΚΔΟΣΕΙΣ: ΜΠΟΤΣΗΣ ΠΕΤΡΟΣ
Availability: Εξαντλημένο SKU: 28891 Κατηγορία:

Περιγραφή

Das zwanzigste Jahrhundert ist das Zeitalter der technischen Entwicklung und Zivilisation. Der Mensch hat viele seiner Schwächen überwunden und viele Schranken niedergerissen. So kann man sagen, dass wir heute in einer Zeit leben, in der die Welt vereinigt ist. Es gibt heute keine weit entfernten und abgesonderten Gebiete mehr, die man nur nach monatelangem Reisen erreichen kann. Man kann heute nicht mehr vom Osten und Westen sprechen, zumindest nicht mehr im Sinne von früher, als wären das zwei ganz und gar getrennte und unabhängige Dinge. Die Entfernungen sind zusammengeschmolzen, die Menschen kommen leicht in Kontakt zu Menschen mit anderen Nationalitäten und Religionen, und es kommt zwischen ihnen leicht zu einer Bekanntschaft und persönlichem Umgang.

ΠΕΡΙΕΧΟΜΕΝΑ
Worwot
I. Was ist Orthodoxie?
II. Was sind die Ursachen des Schismas der Kirchen?
1. Der primat des papstes
2. Das filioque
III. Welche anderen Unterschiebe gibt es, die die Christenheit heute noch getrennt halten?
2. Die unbelfleckte empfangnis
3. Das fegefeuer und der uberschuss der guten werke der heiligen
4. Die Heilige Eucharistie
5. Die taufe
IV. Der Protestantismus
V. Was sind die Voraussetzungen fur eine wirkliche und sich im Sinne Gottes vollziehende Vereinigung?
Bibliographie

Επιπλέον πληροφορίες

Διαστάσεις

21×14

Εξώφυλλο

Χαρτόδετο

Συγγραφέας

ΜΠΟΤΣΗΣ ΠΕΤΡΟΣ

Σελίδες

64